Datenschutzrichtlinien

1. Datenschutz

Bei Ihrem Zugriff auf unsere Web-Seiten werden keine personenbezogenen Aufzeichnungen Ihrer Nutzung erzeugt, sondern lediglich anonyme Daten gespeichert.

Anonyme Daten sind Daten, über die kein Rückschluss auf Ihre Person erfolgen kann. Die Auswertung von anonymen Daten dient beispielsweise der Analyse von Gewohnheiten unserer Nutzer, um unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten sowie den Wünschen und Bedürfnissen unserer Nutzer anzupassen (z. B. Anzahl von Seitenaufrufen, Nutzungs-Statistiken etc.).

Persönliche Daten sind diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer. Ihre persönlichen Daten werden nur dann erhoben, verarbeitet und gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben. Sie werden auch nur zu dem auf der jeweiligen Seite angegebenen Zweck verwendet (z. B. bei Kontaktaufnahme). Wir geben keinerlei personenbezogene Daten an Dritte weiter.

Wir bitten hierbei zu beachten, dass diese Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder verfälscht werden können.

2. Umgang mit E-Mail-Adressen

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, verwenden wir Ihre Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen; selbstverständlich erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

3. Cookies

Cookies sind kleine Datenmengen, die vom Betreiber einer Web-Seite auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Für die Durchführung einiger Funktionen unserer Webpräsenz werden Daten in Cookies gespeichert (z. B. in der Navigation oder im „geschützten Bereich“).

4. Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen

Einwilligungen, die Sie hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten erstellt haben, können jederzeit widerrufen werden.